• 1600 cmc, Benzin

    Climatronic

    ABS

    8 airbags

    Radio-CD-MP3

    Elektrische Fensterheber

    Zentralverriegelung

    4 Türen

    5 Orte

  • 1395 cmc, Benzin

    A/C

    ABS

    6 airbags

    Radio-CD-MP3

    Elektrische Fensterheber

    Zentralverriegelung

    5 Türen

    5 Orte

  • 23 EURO

    1200 cmc, Benzin

    A/C

    4 airbags

    Radio-CD-MP3

    5 Türen

    5 Orte

  • 1595 cmc, Benzin

    A/C

    ABS

    4 airbags

    Radio-CD-MP3

    Elektrische Fensterheber

    Zentralverriegelung

    5 Türen

    5 Orte

  • 21 EURO

    1278 cmc, Benzin

    A/C

    ABS

    2 airbags

    Radio

    Zentralverriegelung

    5 Türen

    5 Orte

  • 22 EURO

    1200 cmc, Benzin

    ABS

    1 airbag

    Radio-CD

    5 Türen

    5 Orte

  • 70 EURO

    1998 cmc, Benzin

    Climatronic

    ABS

    12 airbags

    Radio-MP3

    Elektrische Fensterheber

    Zentralverriegelung

    5 Türen

    4 Orte

  • 1995 cmc, Diesel

    A/C

    ABS

    8 airbags

    Radio-CD-MP3

    Elektrische Fensterheber

    Zentralverriegelung

    5 Türen

    5 Orte


Mietwagen Timisoara von Edi Rent a Car
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kapitel I. Gegenstand des Vertrags:

Art. 1.1 Gegenstand des vorliegenden Vertrags ist die Vermietung eines Autos seitens des Vermieters an dem Mieter.

Art. 1.2 Die Vermietung wird je nach dem vom Mieter formulierten Gesuch gemacht. Die Vertragsparteien werden den vorliegenden Vertrag unterschreiben, der auf der vorderen Seite die Identifizierungsdaten des vermieteten Autos, die Mietperiode, sowie den Euro-Preis /Tag ohne MWSt. beinhalten wird.

Art. 1.3 Die Autos werden anhand eines Protokolls übergegeben/übergenommen werden. Dieses Protokoll wird die Daten der Person, die das Auto übergeben/übernehmen wird, die km-Zahl an der Übergabe / Übernahme, die Inventur des Autos, die optische Lage des Autos am Übergabe-/Übernahmetag, die Stunde der Autoübergabe/Autoübernahme beinhalten.

Kapitel II. Der Preis und die Zahlungsweise

Art. 2.1 Der vom Mieter geschuldete Preis ist der im Vertrag genannte Preis, versteht als Tagespreis und kalkuliert ja nach der Vermietungsperiode, wobei man nicht mehr als 300 km/Tag fahren darf kosten 0.10euro/km.Die Vermietungen werden von Montag bis Sonntag von 08.00 bis20.00 Uhr gemacht. Für die Vermietungen außerhalb des Programms von 20:00  bis 08:00 wird man zusätzliche Gebühren in Höhe von 10 Euro verlangen/jede. Für die nach Vermietungen von 00:00 bis 06:00 wird man zusätzliche Gebühren in Höhe von 10 Euro verlangen/jede Die Übergabe oder Übernahme des Autos auf dem Flughafen in Temeswar wird mit 10 Euro berechnet/jede.

Art. 2.2 Der Vermieter wird eine Rechnung am Anfang jeder Vermietungsoperation ausstellen. Der Gegenwert der Vermietungsdienstleistungen wird im Voraus bezahlt und, im Falle einer Zahlung per Kreditkarte, wird man eine Provision in Höhe von 2% verlangen. Im Falle einer Zahlung per Banküberweisung ist der Mieter verpflichtet die Zahlung am Fälligkeitsdatum zu machen. Wenn nicht, dass hat der Vermieter das Recht den Vertrag bis zum Rechnungszahlen zu unterbrechen. Die Zahlung erfolgt in RON, umgerechnet gemäß dem Euro-Wechselkurs der BNR vom Rechnungsdatum + 2%.

Art. 2.3 Am Viermietungstag muss der Mieter beweisen können, dass er die Rechnung vollständig bezahlt hat.

Art.2.4 Zu den Preisen erwähnt in diesem Vertrag addiert sich 24 % MESt.

Kapitel III. Sonstige Gebühren

Art. 3.1 Werden die Autos an eine andere Adresse als am Sitz der ENEEA TRAVEL SRL übergegeben/übernommen, so wird man eine Gebühr von 0.25 Euro/km, Hin- und Rückfahrt ab dem Sitz der ENEEA TRAVEL SRL und bis am Übergabe-/Übernahmeort zahlen müssen.

Art. 3.2 Der Mieter verpflichtet sich das Auto sauber und mit vollem Tank zurückzugeben, ansonsten wird er eine Gebühr in Höhe von 10 Euro zahlen müssen.

Art. 3.3 Der Mieter verpflichtet sich den Wagen mit vollem Tank zurückzugeben, ansonsten wird er eine Gebühr von 1,5 Euro / Liter zahlen müssen.

Art. 3.4 Alle Kosten, die in Zusammenhang mit dem Verwenden des Autos stehen (Kraftstoff, Mautgebühren, Partgebühren, Strafzetteln) werden vom Mieter getragen.

Art 3.5. Der Mieter ist verpflichtet eine Garantie in Höhe von 200 bis 500 Euro zu zahlen. Diese Garantie wird ihm am Ende des vorliegenden Vertrag vollständig rückerstattet und bildet eine Franchise des Mieters für den Fall, dass das Auto wegen seiner Schuld beschädigt wird, inklusive im Falle von Vandalismus, von Schäden verursacht beim Stationieren des Fahrzeugs oder die aus dem Schuld beider am Umfall teilnehmenden Parteien entstehen.

Art. 3.6 Die ersten 2 Stunden nach dem Beenden des Vertrags sind kostenlos und die nächsten 4 Stunden werden zu 1/2 des Tarifs eines Tages berechnet. Die Überschreitung des Vertragbeendigungstermins mit über 6 Stunden wird mit der Gebühr für einen vollen Tag berechnet. Die Überschreitung des festgesetzten Abgabetermins mit 2 Stunden ohne eine vorherige schriftliche Bekanntmachung, wird die Erklärung des Autodiebstahls an der Polizei als Wirkung haben.

Kapitel IV. Die Verpflichtungen der Vertragsparteien

Art. 4.1 Der Vermieter hat die folgenden Verpflichtungen:
a) Service, kostenlose Reparaturen und Ersatzwagen (aus derselben Klasse wie der vermieteten) während der ganzen Vertragsdauer sicherzustellen, wenn die Schäden nicht aus der Schuld des Mieters entstanden sind. b) Für die Fahrzeuge eine CASCO und RCA Versicherung abzuschließen.
c) Dem Mieter die verlangten Fahrzeuge oder ähnliche zur Verfügung zu setzen, die gut funktionieren und den gesetzlichen technischen Normen entsprechen. d) Das Auto sauber und mit vollem Tank zu übergeben.

Art. 4.2 Der Mieter hat die folgenden Verpflichtungen:
a) das Auto nicht im Rahmen von Autowettbewerbe, Offroad, oder zum Jagdzwecke zu verwenden
b) im Falle eines Umfalls wird der Mieter alle von der Polizei verfassten Feststellungsdokumente dem Vermieter abgeben. c) im Falle eines Schaden, das aus dem Schuld oder aus der Fahrlässigkeit des Mieters passiert, wird dieser verpflichtet sein, die Kosten für die Nichtverwendung des Fahrzeugs während der Zeit, in der dieses repariert wird oder im Falle eines Totalschaden bis zur Zahlung seitens des Versicherers decken müssen.
c) alle Schäden, die dem Vermieter wegen der Verletzung der Bestimmungen des vorliegenden Vertrags oder durch unsachgemäße Nutzung der gemieteten Fahrzeuge entstanden sind, zu zahlen. d) Alle Schaden, die wegen einer der unten angegebenen Situationen vollständig zu decken, wenn diese aus seinem Schuld entstanden sind:
1.- das Nichteinreichen der von der Polizei ausgestellten Dokumente im Falle eines Schadens - Reparaturbeweis, Protokoll, Anhang Nr. 2 der Versicherung. 2.- im Falle des Fahrzeugdiebstahls, ein Beweis (Protokoll) von der Polizei, es werden keine Originaldokumente und den Autoschlüssel nicht abgegeben. 3.- die Risikos, die von der Casco-Versicherung nicht gedeckt werden ( laut dem Casco-Ausschluss der Versicherers) 4.- der Fahrer war unter Alkohol- oder Drogeneinfluss in dem Moment, in dem den Unfall passierte, oder wenn er die Entnahme der biologischen Proben verweigert hat.

Kapitel V. Mitteilungen und Bemerkungen

Art. 5.1.Der Mieter kann die vorzeitige Kündigung des Vertrags und die Rückerstattung der Summe aus der Rechnung ausgestellt zusammen mit diesem Vertrag nicht verlangen.

Art. 5. 2 Es ist verboten Rumänien ohne die schriftliche Zustimmung des Eigentümers zu verlassen, bzw. Reparaturen / Schleppen der gemieteten Fahrzeuge ohne die Zustimmung des Vermieters zu machen

Kapitel VI. Die Höhere Gewalt

Art. 6.1. Jede Situation, die unabhängig von dem Wille der Parteien nach dem Unterschreiben des Vertrags passiert, und die die Durchführung des Vertrags beeinträchtigt, ist als Höhere Gewalt einzustufen und befreit von ihren Verantwortung die Partei, die sich darauf beruft. Im Sinne dieser Klausel bedeutet Höhere Gewalt Situationen wie: Krieg, Revolution, Erdbeben, Überschwemmungen, Embargo.

Art. 6.2. Die Vertragspartei, die sich auf die Höhere Gewalt beruft muss die andere Partei das Geschehen innerhalb von 2 Tagen nach dem Auftauchen bekannt machen.

Art. 6.3. Teilt sie den Anfang und Ende des Höhere Gewalt Geschehens innerhalb des oben bestimmten Termins nicht mit, so wird die Partei, die sich darauf beruft alle wegen der Nichtbekanntmachung verursachten Schaden der anderen Partei zahlen müssen.

Kapitel VII. Streitigkeiten


Art. 7.1. Jede Streitigkeit, die aus dem oder in Verbindung mit dem vorliegenden Vertrag steht und sich auf die Gültigkeit, Interpretierung, Durchführung oder Kündigung des Vertrags beruht, wird vom zuständigen Gericht in Temeswar gelöst, wenn man eine Lösung auf dem Wege gütlicher Verständigung nicht finden kann.

Sprache:
  • romanian flag
  • english flag
  • italian flag
  • german flag
 KONTAKT
S.C. ENEEA TRAVEL S.R.L.

CUI 29998660

J35/780/2012
adress ADRESSE: RO-Timisoara, Strada Venus Nr.35C, Ap.5 / Parcare Aeroport Traian Vuia Timisoara
tel TEL:  +40 741 031100 / +40 761 444091
fax FAX:  +40 256210440
e-mail MAIL: office@edirentacar.ro